Sie können sich an uns wenden:

wenn Sie Sorge um die Sprachentwicklung Ihres Kindes haben (ab dem 2. Lebensjahr)

wenn Sie Fragen zur mehrsprachigen Entwicklung Ihres Kindes haben oder verunsichert sind

wenn Sie das Gefühl haben, die Sprachentwicklung Ihres Kindes stagniert

wenn Ihr Kind schlechter spricht als andere Kinder in seinem Alter

wenn Ihr Kind stottert

wenn Ihr Kind nicht bzw. nur mit bestimmten Personen spricht

wenn Ihr Kind mit einzelnen Lauten besondere Schwierigkeiten hat (z.B. Lispeln)

wenn Ihr Kind insgesamt Schwierigkeiten hat zu kommunizieren


Wir beraten Sie zu:

"Late Talker" (ausbleibende bzw. verspätete Sprachentwicklung)

Sprachentwicklungsstörungen

Artikulationsstörungen

Stottern, Störungen des Redeflusses

Störungen der Zungen- und Mundmotorik (orofaciale Störungen)

Stimmstörungen

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsschwäche

Mehrsprachigkeit



Wir bieten unsere Beratungsgespräche in deutscher und türkischer Sprache an.
?>